Transparenz und Ihre Stimme, das ist es, was VeChain will

VeChain führt ein Governance-Modell für mehr Transparenz ein.

VeChain und VeVote

VeChain hat eine dezentrale Abstimmungsplattform für sein Ökosystem entwickelt. Sein Name ist VeVote. Ziel dieser Plattform ist es, ein Governance-Modell für mehr Transparenz zu schaffen.
VeChain kündigte hier die Einführung seines neuen Produkts über seinen Twitter-Handle an.

VeChain Stiftung

Ankündigung eines aktualisierten und dezentraleren Governance-Modells für die VeChain-Plattform, basierend auf der Einführung von VeVote. Mit dieser Meilenstein-Mitteilung können Berufsbildungsakteure und relevante Stakeholder direkt am Governance-Prozess der Blockkette teilnehmen.

Das Unternehmen ist daher bestrebt, transparenter und dezentraler zu werden. Und sie führte ein neues Governance-Modell für ihre VeChainThor-Plattform ein. Sie wird zwei verschiedene Arten von Abstimmungsveranstaltungen fördern:

Bitcoin

Abstimmung im Lenkungsausschuss und Abstimmung aller Interessengruppen

„Die VeVote-Plattform bietet eine unveränderliche, transparente und dezentrale Plattform für Interessengruppen, um ihre Stimmen bei wichtigen Entscheidungen auf der Grundlage ihrer Stimmrechte abzugeben. Die Abstimmung erfolgt über VeVote Smart Contracts und das Ergebnis wird auf der VeChainThor Blockchain aufgezeichnet“, rät VeChain.

Die VeVote-Plattform ist auf Sync oder dem VeChainThor Mobile Wallet verfügbar.

Bisher können nur Mitglieder des Lenkungsausschusses an der Abstimmung teilnehmen. Nach Abschluss der Tests können weitere Interessengruppen teilnehmen. Später werden alle diese Änderungen in VeChain Whitepaper 2.0 aufgenommen.

VeChain Lieferverfolgung

VeChainThor verwendet eine Kombination aus Blockchain-Technologie und einem eigenen integrierten Smart Chip, um Produkte über ihren gesamten Lebenszyklus zu verfolgen. Der Smart Chip ist bereits ein wichtiger Bestandteil des IoT-Systems. Zum Beispiel enthalten NFC-Chips, RFID-Tracker oder QR-Codes diese.

VeChain Thor besteht aus zwei Schichten: einer IoT-basierten Token-Schicht, die digitale Assets auf der Blockchain verfolgt, und einer Smart Contract-Schicht. Letzteres verfolgt das Eigentum und hilft beim Aufbau von dApps zur Nutzung der Daten.

Damit spielt diese Technologie eine entscheidende Rolle bei der Sicherung der Produktqualität in vielen Branchen. In jedem Schritt des Prozesses können Sie den Smart Chip auf dem Produkt scannen, um seine Authentizität zu überprüfen. Und da Blockchain eine unveränderliche Registry ist, haben Sie das ganze Bild gemalt. Zum Beispiel die Herkunft des Produkts, die Versandinformationen usw.

Die VeChain-Technologie hat einen großen Wert für das Unternehmen. Erfahren Sie mehr in diesem Interview mit dem CEO des Unternehmens Sunny Lu.